Inklusives Körpertheater | open level

open level

In diesem inklusiven Workshop für alle Level arbeiten wir an unserem Körper als expressives Tool, an Ausdruck und Bewegung, an Rollenkonstruktion und Artikulation.

Wir beginnen mit der individuellen Arbeit an unseren eigenen Körpern und ihren Eigenheiten in Bewegung. Danach untersuchen wir zwischenmenschliche Aktionen und wie wir mit diesen in Temperatur und Emotion spielen können. Unsere Handlungen behandeln wir dabei wie sprachliche Sätze: Wir arbeiten an Artikulation, Vokabular, Grammatik, wodurch wir schließlich einen Charakter, eine neue Person entstehen lassen können.

Workshop open level:

In der Klasse für Anfänger*innen werden wir uns vor allem auf die grundlegenden unterstützenden anatomischen und physikalischen Prinzipien konzentrieren, sodass ein spielerischer und trotzdem sicherer Umgang im Kurs entstehen kann.

Foto: (c): Walter Christopharo

Artist:

Evgeny Kozlov | RUS

Artist Biography:

Evgeny Kozlov begann seine Ausbildung als klassischer Tänzer in St. Petersburg. Später absolvierte er die Theaterakademie St. Petersburg, in der Klasse für Theaterregie von Mar Sulimov.

1988 gründete er die Kompagnie für Tanz und Physical Theatre „Do-Theater“. Seither hat er mehr als 150 verschiedene Produktionen und Projekte in mehr als 30 Ländern realisiert. Außerdem führte er Regie für zahlreiche andere Kompagnien und Theaterhäuser. Seit 1993 arbeitet er eng mit Slava Polunin und seiner „Snow Show“ zusammen.

Seit 2014 ist er künstlerischer Direktor und Lehrer an der Kunstschule „Die Etage“ in Berlin.

RABATTE

Ab zwei gebuchten Kursen erhalten Tanzstudent_innen einen Rabatt von 5%.
Professionelle Tänzer_innen erhalten ab 3 gebuchten Kursen einen Rabatt von 10% (nur mit entsprechendem Nachweis)
Keine Rabatte für Paketangebote
„Healing Power of Dance“ Specials siehe Webseite
Projekt 400 für Profi- und NachwuchstänzerInnen

Price:

€ 160.--

Where and when:

OpernProberaum | 11.15 – 13.15 Uhr | Montag 15.Juli - Freitag 19.Juli 2019