Körper, Stimme, Ausdruck | Open Level

open level

Der Kurs vermittelt einen Eindruck wie Körper – Stimme – Ausdruck von unseren Emotionen beeinflusst werden und wie Körper – Stimme – Ausdruck unsere Emotionen beeinflussen können. Das Wechselspiel gilt es zu erfahren, zu erforschen, spielerisch zu entdecken und einzusetzen.

Die Stimme als Werkzeug nutzen können, das wollen wir erreichen. Dabei den Sitz und den Raum der Stimme erspüren und ihr Volumen zu vergrössern.

Unser Körper soll lernen sich im „Jetzt“ zu verorten. Die eigene Präsenz erfahren und den Körper im Raum, im Bezug auf Raum und dem gegenüber zu erleben.

Diese Komponenten sollen den eigenen Ausdruck neue Entfaltungsmöglichkeiten geben. Sie sollen den künstlerischen und persönlichen Standpunkt verhelfen einen klaren eigenen Ausdruck zu finden, zu haben und zu vertreten.

Mit große Freude schaue ich auf den kommenden Workshop und freue mich auf schöne und inspirierende Begegnungen.

Foto: (c) Katja Kuhl

Artist:

Fredrik Jan Hofmann | GER

Artist Biography:

Seit dem Sommer 2015 ist Fredrik Jan Hofmann am Schauspielhaus Graz engagiert. Er spielte u.a. in Vernon Subutex, die Rolle des Thomas Hoffmann in „Vor Sonnenaufgang“ und Hofrat Behrens in „Zauberberg“. Die Erfolgsproduktion „Judas“, ein Monolog von Lot Vekemans, der seit 2017 über 50- mal in Graz, der Steiermark und in ganz Österreich zu sehen war, ist derzeit in einer 360°- Aufnahme im Foyer des Schauspielhauses zu erleben. Graz ist bereits seine zweite Station in Österreich. Er studierte in Wien am Max Reinhardt Seminar. Danach spielte er an einigen Theatern in Deutschland wie Heidelberg, Aachen, Mainz, Stuttgart, Köln und in Luxemburg. Seit 2008 leitet er Theatergruppen mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung und unterrichtet Schauspiel sowie Präsentationstechnik.
Seit über zehn Jahren arbeitet er zudem für Film und Fernsehen, zuletzt war er in der vielfach beachteten Produktion „Das Boot“ auf Sky Entertainment zu sehen.

RABATTE

Ab zwei gebuchten Kursen erhalten Tanzstudent_innen einen Rabatt von 5%.
Professionelle Tänzer_innen erhalten ab 3 gebuchten Kursen einen Rabatt von 10% (nur mit entsprechendem Nachweis)
Keine Rabatte für Paketangebote
„Healing Power of Dance“ Specials siehe Webseite
Projekt 400 für Profi- und NachwuchstänzerInnen

Price:

115,-

Where and when:

Opernproberaum | 16.00 – 17.30 Uhr | Montag 13.Juli - Freitag 17.Juli 2020 | Ort: "Theater im Palais" an der Kunstuniversität Graz, Leonhardstraße 15-19, 8010 Graz